VIPs

Zu unchristlich früher Zeit sitze ich im Bus und während um mich herum ganz langsam der Tag erwacht, dämmert bei mir alles wieder in sich zusammen. Gähnend drücke ich meine Stirn an die kühlende Scheibe, penetrant angewärmt von der Heizung unter meinen Füßen, als mich jemand von hinten anstößt.
„Hand vor’n Mund, junge Dame.“
Meine geröteten Augen weiten sich entsetzt.
Papa ist im Bus?
Doch als ich mich umdrehe, erkenne ich meinen Irrtum.
Nicht Papa. Zumindest nicht meiner.
Hinter mir sitzt ein älterer Herr mit einer grünen Schirmmütze und einer Regenjacke, deren Kragen sein faltiges Gesicht zur Hälfte bedeckt.
„Studentin?“
Als ob das schwer zu erraten wäre, bei meinen Augenringen. Trotzdem nicke ich höflicherweise.
„Naja, ihr könnt es euch ja noch leisten auszuschlafen. Aber im Arbeitsleben, da fängt der frühe Vogel den Wurm.“
Da möchte ich lieber nicht drüber nachdenken.
„Ich bin immer schon um fünf Aufgestanden.“
Eine runzelige Stimme meldet sich von weiter hinten.
„Lass dir von Gerhard nichts erzählen. Der ist um fünf aufgestanden und hat sich dann um sieben wieder hingelegt. Ich hab auf dem Bau gearbeitet und manchmal mussten wir noch drei oder mehr Stunden zur Arbeit fahren. Da gabs Tage, da bin ich gar nicht schlafen gegangen.“
Ein anderer nickt.
„Nützt ja nichts. Musste auch so gehen.“
Gerhard hingegen beugt sich ein bisschen zu mir vor und schnaubt nur.
„Scharlatane.“
Flüstert er und ein Raunen geht durch die Gruppe. Es müssen an die zehn Rentner sein, die hinter mir verstreut im Bus sitzen. Ich habe nicht mal bemerkt, wie sie eingestiegen sind.  Auf ihren Mützen steht VIP. Gerhard lächelt.
„Wir sind die VIPs.“
Ich sitze um 7 Uhr in der Frühe im Bus mit VIPs? Unglaublich.
Gerhard nickt und einige seiner Kameraden fangen schon an zu lachen, noch ehe er mich über den Namen seiner Wandergruppe aufgeklärt hat.
„Very Impotent Persons.“
Tja, kein Wunder, dass die alten Herren schon so früh unterwegs sind. Da lohnt sich das lange im Bett Bleiben ja nicht.

Advertisements

~ von otzblog - November 7, 2008.

2 Antworten to “VIPs”

  1. ganz wunderbar und ein bisschen bös. 😉

  2. *kicher* Wir wollen auch gar nicht darüber nachdenken, dass die älteren Semester meistens gar nicht mehr so lange schlafen können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: